Heizöl Extra Leicht – Standard Qualität

Heizöl Extra Leicht Standard-Heizöl ist ein entsprechend ÖNORM C 1109 genormter und preiswerter Qualitätsbrennstoff, der aus Kohlenwasserstoff Destillaten der Mineralölverarbeitung besteht. Dieses Heizöl verfügt über einen Schwefelgehalt bis maximal 1000 mg/kg (1000 ppm) und enthält in der Regel Additive zur Erfüllung der Produktanforderungen.

Es zeichnet sich durch eine konstant gleichbleibende Qualität aus, lässt sich leicht lagern und handhaben und kann bei Einsatz entsprechender Brennertechnologien sauber und quasi rückstandsfrei verbrannt werden. Für den Einsatz von normgerechtem Standard-Heizöl sind grundsätzlich alle Ölbrenner zugelassen; Einschränkungen gibt es allerdings aufgrund der Kesselmaterialien hinsichtlich der Verwendung in Öl Brennwertgeräten.