Vergleich: Pelletsofen vs. Pelletskessel

Eines der größten Unterscheidungsmerkmale der beiden Systeme ist der Installationsort. Ein Pelletofen ist etwa dafür konstruiert, in Wohnräumen aufgestellt zu werden. Hierbei spielt nicht nur seine Funktion eine wesentliche Rolle, auch das Design ist von Bedeutung. Ein Ofen mitten im Wohnzimmer muss ja schließlich auch gefallen. Mit einem Pelletofen kann entweder ein einzelner Raum oder mehrere Zimmer geheizt werden. Voraussetzung für letztere Option ist eine integrierte Wassertasche.

 

Ein Pelletkessel ist als Zentralheizung konstruiert und befindet sich meist in einem eigenen Heizraum. Ein Kessel verfeuert entweder voll oder halbautomatisch Holzpellets und wärmt somit das ganze Haus. Eine Pelletheizung, die auf einem Kessel basiert, findet nicht nur in Ein- oder Zweifamilienhäusern Einsatz, sondern auch in großen Wohnanlagen, in Gewerbeobjekten und der Industrie.

 

Vergleich: Pelletsofen vs. Pelletskessel