Motoröl online bestellen

 

Tectrol Super Truck Plus 1040

Tectrol Super Truck Plus 1040 ist ein Premium Leichtlauf-Motorenöl für Nutzfahrzeuge mit und ohne Abgasnachbehandlungssystem. Es ist extrem leistungsstark und trotzdem kraftstoffsparend. Selbst unter Dauerbelastung bietet das Produkt einen ausgezeichneten Verschleißschutz.

Für eine hohe Sauberkeit des Motors und geringe Belastung von Katalysatoren oder Partikelfiltern sorgt die neue low-SAPS Additiv-Technologie.

Tectrol Super Truck Plus 1040 ist für längste Ölwechselintervalle optimal  ausgelegt.

Bestellen Sie ihr Motoröl online mittels Preisanfrage!

Viskosität: SAE 10W-40

Freigaben: Deutz DQC IV-10 LA, MAN M 3477, MB-Freigabe 228.51/235.28, MTU Ölkategorie 3.1, Renault RLD-2, Volvo VDS-3

Spezifikationen: ACEA E6/E7/E9, API CI-4, CAT ECF-1-a 

Anwendungsempfehlung: Cummins CES 20077, MACK EO-M plus/EO-N, MAN 3277 CRT/M 3271-1, Renault RGD/RXD, Voith Retarder “B“, Volvo CNG; zudem empfohlen für DAF

Preisanfrage

 

Sicherheitsdatenblatt Download

 

Produktinformation Download

 

Tectrol Turbo 4000

Tectrol Turbo 4000 ist ein Leichtlauf-Motorenöl für den gemischten Fuhrpark. Es ist ein modernes und universell einsetzbares Produkt auf Basis der Hydrocrack Grundöltechnologie und eignet sich für Diesel- und Ottomotoren mit und ohne Turboaufladung. Ob für LKW, Busse, Bau- und Arbeitsmaschinen oder PKW: Tectrol Turbo 4000 ist im gesamten Fuhrpark einsetzbar.

Ein niedriger Öl- und Kraftstoffverbrauch, hohe thermische Beständigkeit, ausgezeichnetes Kälteverhalten und optimalen Leistungsvermögen sind nur einige Vorteile von Tectrol Turbo 4000, welches zur Klasse der Mehrbereichsmotorenöle SAE 10W-40 gehört.

Viskosität: SEA 10W-40

Freigaben: Deutz DQC III-10, MACK EO-N, MAN M 3275-1, MB-Freigabe 228.3/229.1, MTU Ölkategorie 2, Renault RLD-2, Volvo VDS-3

Spezifikationen: ACEA A3/B4/B3/E7, API CI-4/SL, GLOBAL DHD-1, JASO DH-1

Anwendungsempfehlungen: ACEA E3/E5, Allison C-4, CAT ECF-1-a/ECF-2
Cummins CES 20071/CES 20072/CES 20076/CES 20077/CES 20078
MACK EO-M plus

Preisanfrage

 

Sicherheitsdatenblatt Download

 

Produktinformation Download

 

Tectrol Speed LL 530

Tectrol Speed LL 530 ist ein High-Tech-Leichtlauf-Motorenöl mit Longlife Charakter. Es eignet sich für Otto- und Dieselmotoren – im Speziellen für BMW, VW und Mercedes-Benz (mit Abgasnachbehandlungssystem und Turboaufladung). Es bietet höchste Leistungsfähigkeit über den ganzen Temperaturenbereich und verhindert Ablagerungen im Motor.  

Zwei wichtige Vorteile von Tectrol Speed LL 530 sind die sehr hohe Kraftstoffeinsparung und die längere Lebensdauer von Partikelfiltern und Katalysatoren. Auch die Wartungsintervallverlängerung wird von dem Produkt unterstützt.

Viskosität: SAE 5W-30

Freigaben: BMW Longlife-04, MB-Freigabe 229.51, VW 504 00/507 00

Spezifikationen: ACEA C3 

Anwendungsempfehlungen: ACEA A3/B4

Preisanfrage

 

Sicherheitsdatenblatt Download

 

Produktinformation Download

 

Tectrol Multigear plus 8090

Tectrol Multigear Plus 8090 ist ein Hochleistungs-Universalgetriebeöl für den Einsatz in Schalt- und Achsgetrieben.  Geeignet ist es für alle Anlagen die mit Ölen der Klassen SAE 80W, SAE 85W/85W-90 und SAE 90 gefüllt werden können.

Durch HC-Synthese werden längere Wechselintervalle und Eignung für viele Getriebetypen und Viskositäten erzielt. Hochwertige Additive sorgen für perfekte Schmiersicherheit und garantieren dadurch Schutz aller wichtigen Bauteile und verhindern Ablagerungen, was Betriebs- und Wartungskosten reduziert.

Viskosität: SAE 80W-90

Freigaben: MAN 341 Typ E2/341 Typ Z2/342 Typ M2, ZF TE-ML 02B/05A/12L/12M/16B/17B/19B/21A

Spezifikationen: API GL-4/GL-5

Anwendungsempfehlungen: Case MS 1316, CNH New Holland NH 520 A, Ford M2C 197-A, John Deere J 11 E, MB 235.0, Scania STO 1:0, Steyr B-101, ZF TE-ML 07/08/12E

Preisanfrage

 

Sicherheitsdatenblatt Download

 

Produktinformation Download

 

Tectrol HLP 32

Tectrol HLP 32 gehört zu den Hydraulikölen und eignet sich für stationäre und mobile Aggregate. Es basiert auf ausgewählten Grundölen und wird mit hochwertigen Additiven versehen. Somit eine hohe thermische Belastbarkeit, gute Dichtungsverträglichkeit und ein ausgezeichneter Verschleißschutz gewährleistet.

Durch Inhibitoren ergibt sich ein hervorragender Oxidationsschutz gegenüber Eisen- und Stahllegierungen sowie Buntmetalle.  Tectrol HLP 32 ist für Umlauf- und Lagerschmierung universell einsetzbar. Selbst bei niedrigen Temperaturen ist die volle Qualität gegeben.

Spezifikationen: DIN 51 524-2 HLP

Anwendungsempfehlung: AFNOR NF E 48-603 (HM, HV), CETOP RP 91 H (HM, HV), Denison Filterability TP 02100, Hoesch HWN 2333, SIS SS 155434, Sperry Vickers M2950-S und I-286-S, U.S. Steel 126 und 127; zudem empfohlen für Bosch Rexroth

Preisanfrage

 

Sicherheitsdatenblatt Download

 

Produktinformation Download

 

Tectrol HLP 46

Tectrol HLP 46 ist wie sein „Kollege“ HLP 32 für stationäre und mobile Aggregate entwickelt worden. Das Hydrauliköl enthält hochwertige Additive und wird aus ausgewählten Grundölen erzeugt. Wichtige Vorteile: optimaler Schutz vor Korrosion (bei Kupfer und Stahl), wirkt Schaumbildung entgegen, hohe thermische Beständigkeit, mischbar und verträglich mit allen Hydrauliköle.

Durch die ISO VG 46 wird der Einsatz über ein weites Temperaturspektrum ermöglicht. Tectrol HLP 46 ist universell einsetzbar und zur Umlauf- und Lagerschmierung geeignet.

Spezifikationen: DIN 51 524-2 HLP 

Anwendungsempfehlung: AFNOR NF E 48-603 (HM, HV), CETOP RP 91 H (HM, HV), Denison, Filterability TP 02100, Hoesch HWN 2333, SEB 181222, SIS SS 155434, Sperry Vickers M2950-S und I-286-S, U.S. Steel 126/127; zudem empfohlen für Bosch Rexroth

Preisanfrage

 

Sicherheitsdatenblatt Download

 

Produktinformation Download