Heizöl Info

 

Heizöl Preise

 

Lagerung

 

Heizanlagen

 

Heizöl Ratgeber

Mit Heizöl zu heizen gehört nach wie vor zu den meist genützten Heizungsarten in Österreich. Heizungsanlagen, die mit Heizöl betrieben werden, machen einen signifikanten Marktanteil aus, und das hat gute Gründe. Denn es bietet viele Vorteile sowie große Flexibilität und Unabhängigkeit.

Die modernen Heizölsorten von WÄRME AUSTRIA sind die passenden Brennstoffe für verschiedenste Einsatzorte und erfreuen sich größter Beliebtheit, allen voran das emissionsarme und schwefelfreie VITATHERM Heizöl Extra Leicht.

Kosteneffizienz

Ölheizungsanlagen haben gegenüber so manch anderer Heizungssysteme einen besonderen Vorteil: die Lagerung. Der Brennstoff kann hervorragend gelagert werden, entweder oberirdisch oder unterirdisch, in unterschiedlichsten Tanks, deren Größe und Ausführung vollkommen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Dadurch behalten Sie eine große Unabhängigkeit von etwaigen Preisveränderungen  am Rohstoffmarkt. Sie können die Preisentwicklung beobachten und zuschlagen, wenn die Heizölpreise Ihren Wünschen entsprechen. WÄRME AUSTRIA bietet Ihnen außerdem ein attraktives Teilzahlungsmodell im Rahmen eines Wärmekontos, das Ihre Flexibilität bei der Bestellung und Bezahlung von Heizöl ungemein erhöht.

Moderne Heizanlagen für energieeffizientes Heizen

Moderne Ölheizungen arbeiten mit innovativen Technologien, die auf Umweltschutz und Energieeffizienz abzielen. Ein neu erhältlicher Heizkessel, das Herzstück jeder Ölheizung, unterscheidet sich stark von den älteren Modellen und glänzt, dank aktueller Öl-Brennwerttechnologie, mit toller Wärmeentwicklung bei bis zu 40% weniger Energie- und Brennstoffverbrauch.  

 

Sie möchten auch von der neuen Technologie profitieren, verfügen jedoch über eine ältere Heizungsanlage? Mithilfe der Förderungen der Initiative „Heizen mit Öl“ können Sie sich finanziell beim Kauf eines neuen Heizkessels unterstützen lassen und in Zukunft auch alle Vorteile von modernen Ölheizungsanlagen genießen. 

Geringer Aufwand und große Unabhängigkeit

Eine Ölheizungsanlage zeichnet sich langfristig durch ihren geringen Aufwand aus. Je nach Lagertankart empiehlt es sich die Heizung in regelmäßigen Abständen ( zu reinigen und zu warten. Die regelmäßige Reinigung liegt auch durchaus in Ihrem Interesse, da sie für einen effizienteren Betrieb sorgt und die Anlage in Schuss hält.

 

Abgesehen von den notwendigen Instandhaltungsmaßnahmen wie Heizöllieferung, Reinigung und Wartung, ist man mit einer Heizölanlage sehr unabhängig. Es kann je nach Tankgröße und Verbrauch über einen sehr langen Zeitraum  geheizt werden – und das auch in weniger gut erschlossenen Regionen und Räumlichkeiten. Denn auch kleinere, individuelle Heizöfen können mit Heizöl beheizt werden, um einzelne Räume schnell zu erwärmen. Diese Heizöfen spenden rasch angenehme Wärme, ohne an die Zentralheizung angeschlossen werden zu müssen, da sie über eigene Tanks verfügen, die man selbst befüllen kann.

 

Mit Heizölzu heizen zahlt sich also durchaus aus. Informieren Sie sich über etwaige gesetzliche Vorgaben, konsultieren Sie einen Fachmann für den professionellen Einbau Ihrer neuen Heizung – sehr gerne beraten Sie auch die MitarbeiterInnen der Wärme Austria -  und erwerben Sie das hochwertige Heizöl von WÄRME AUSTRIA.

Somit steht Ihrer energieeffizienten und unabhängigen Heizzukunft nichts mehr im Wege.